Clawbacks, Institutsvergütungsverordnung, Online-Kredit, Foxcredit, Kredit, Finanzierung, Darlehen, Kreditrechner, BaFin, Bankenaufsicht, Kreditwürdigkeit,

Kreditwürdigkeit der USA – bisher und in Zukunft

Wie steht es mit dem neuen Präsidenten um die Kreditwürdigkeit der USA? Amerika soll wieder gross werden, dies ist das erklärte Ziel von Donald Trump. Allerdings läuft er Gefahr, das Vertrauen zu verspielen, welches die USA bislang bei den Kreditgebern genießt.  Und dies hat gravierende Folgen für die Schuldennation USA.

Allgemein nennt man den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika als den mächtigste Menschen der Welt. Denn er steht an der Spitze eines Landes, welches über enorme Machtmittel verfügt. Die USA verfügen über das größte Militärarsenal, die größte Volkswirtschaft und die wichtigste Währung. Und ihm wird eine direkte Legitimation verliehen, weil er demokratisch vom Volk gewählt.

Seit rund einem Monat ist Donald Trump auf der Chef im Oval Office. Kein Präsident vor ihm hat die Machtfülle des Amtes so ausgetestet wie er. Er erlässt ein Dekret nach dem anderen und setzt zurzeit die Kreditwürdigkeit seines Landes riskant aufs Spiel.

In seinen ersten Wochen im Weissen Haus hat Trump immer wieder signalisiert, dass er nicht gewillt ist, die formalen Schranken seines Amtes zu akzeptieren.

 

Kann jemand Trump mässigen?

Es gibt einen Faktor, der Trump bremsen könnte. Das sind die Kapitalmärkte, welche der neue Präsident nicht direkt beeinflussen kann. Internationale Investoren sind irritiert und die USA laufen Gefahr, das bisherige beinahe blinde Vertrauen zu verspielen. Darunter würde die Kreditwürdigkeit mit fatalen Folgen für die USA leiden.

Die Trump-Administration ist auf das Wohlwollen der Investoren angewiesen. Durch den angeschlagenen Kurs dürfte das außenwirtschaftliche Defizit der USA deutlich in die Höhe schnellen. Denn Steuersenkungen bei gleichzeitig steigenden Ausgaben werden Eines zur Folge haben. Amerika wird auf den internationalen Kapitalmärkten Unmengen an Geld leihen müssen.

Staatsanleihen der USA galten bisher als eine der sichersten Anlageformen der Welt und der US-Dollar war die wichtigste Anlagewährung. Die Folge dieses Privilegs war, dass sich die USA zu niedrigen Zinsen in eigener Währung verschulden und sich dauerhaft hohe laufende Defizite leisten konnten. Die Kreditwürdigkeit der USA liess 2017 daher mehr als eine halbe Billion Dollar Neuverschuldung zu und die Tendenz ist potenziell rapide steigend.

Falls internationale Investoren die Qualität von US-Staatsanleihen infrage stellen, sind die Folgen gravierend. 42 Prozent der US-Kredite kommen aus dem Ausland. Eine Neubewertung der Kreditwürdigkeit kann sich Amerika nicht leisten.

Dass die USA in den Augen der Investoren ihre Schulden auch künftig bedienen können, basiert auf der traditionellen Dynamik der US-Wirtschaft. Rasche Produktivitätszuwächse verbunden mit einer freizügigen Einwanderungspolitik haben den USA über Jahrzehnte deutlich mehr Wachstum beschert als Westeuropa oder Japan.

Eine wachsende Wirtschaft in den USA kann steigende Schulden locker tragen. Doch mit unter Trumps Führung ist es mit Amerikas Dynamik vorbei. Restriktive Zuwanderungspolitik, Handelsbeschränkungen, sowie ein Fokus auf alte Industrien wie Auto, Öl und Bau werden der Volkswirtschaft voraussichtlich dauerhaft Schaden zufügen.

 

Die Folgen einer schlechten Kreditwürdigkeit für Amerika

Sollten sich wirklich Zweifel an der Kreditwürdigkeit verfestigen, dann wäre das Resultat absehbar. Es gäbe massiv höhere Zinsen, der Dollar würde an Wert einbüssen verbunden mit anziehender Inflation und geringeren Investitionen. Diese Folgen würden viele US-Bürger sofort spüren.

Die entscheidende Frage in diesem Szenario ist, ob Trump die außenwirtschaftlichen Restriktionen zur Kenntnis nehmen wird. Würde er den seinen angeschlagenen Kurs ändern um die Kreditwürdigkeit seines Landes zu gewährleisten? Oder such er nach Schuldigen für eine Misere, die er selbst angerichtet hat?

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn...

Kreditwürdigkeit der USA auf Facebook teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf Twitter teilen
Kreditwürdigkeit der USA flattrn
Kreditwürdigkeit der USA auf Digg teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf Delicious teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf Google Plus teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf Xing teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf LinkedIn teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf Pinterest teilen
Kreditwürdigkeit der USA auf Tumblr. teilen
Statistik: 
514
Aufrufe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.